Staubabklopfen… Tainingsbericht

Hier war es ja sehr lange ruhig. Dafür gab es einige Gründe: Weihnachten, erholen von Barcelona und mein erstes Tattoo.

Nach Barcelona hatte ich einige Probleme mit der Hüfte, was ich von einem Arzt anschauen lassen hab und es mit dehnen und Blackroll in den Griff bekommen kann.
Am 10.01.2017 habe ich mich für das tolle Jahr 2016 mit einem Tattoo auf der Wade belohnt, dieses musste erstmal abheilen und ich pausierte bis Februar. Gelaufen bin ich ca 70km in dem Monat.

Ab Februar bin ich dann wieder ins Training eingestiegen, durch Kohlfahrt und ein bisschen Schnupfen ließ ich einige Einheiten ausfallen.
Ich habe mir einen Marathon Trainingsplan genommen um mich auf die 6 Stunden von Münster vorzubereiten. Ich merkte gerade bei den Intervallen, dass die Pause echt lang war.
Münster halte ich wie im Oktober Otterndorf. Ich nutze es als Standortbestimmung, denn eine Woche danach beginnt der Trainingsplan für die 24h in Delmenhorst. Auf den Lauf lege ich den Fokus im Frühjahr.

Durch das schlechte Wetter war die Motivation recht schwierig, da ist die Vernetzung der Racebooker echt gut. Ich bin mit Jean, Manuela oder auch Henning gelaufen und versuchte regelmäßig beim Bunnyrun mit zu laufen um mich zu bewegen.
Dirk hatte ein paar Wochen sturmfrei und wir organisierten mit Olaf einen Lauf in Bremen Nord, an einem Freitag Nachmittag. Es wurden 46km.
Ich lief mit Dirk zusammen und ich war erstaunt, wie gut es wieder ging soweit zu laufen, das war nach fast 2 Monaten der erste Lauf über 25km.
2Tage später versuchte ich ein Strava Segment zurück zu holen, was aber leider auf Grund der Stefaniebrücke zu ungenau ist. Ich konnte aber die 15km mit ca. 4:20iger Pace laufen, was mich sehr erfreute, denn so langsam komme ich wieder in die Form vom Herbst.

Am Samstag ist dann schon Münster. Für 6h ist aber meine Grundgeschwindigkeit zu langsam um ganz vorne mit zu laufen. Ich werde mein eigenes Ziel verfolgen und mal schauen wie fit ich jetzt wirklich bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s