Doppeldecker

Hannover Marathon… Bier ist wichtiger als Zeit

Nach dem PUM ist vor Hannover. Ich habe diese Doppeldecker letztes Jahr schon mal gemacht, damals sogar als Bierglas für Erdinger Alkoholfrei. Dieses Jahr hatte ich einen normalen Startplatz.
Da ich den PUM ruhiger gelaufen bin, hatte ich nur etwas Wade und Oberschenkel. Wade ging mit Kompression weg und Oberschenkel mit reichlich wärme Salbe.

Es gab einig Pummeln, die einen Tag später in Hannover gestartet sind. Die meisten sind auch Mitglied bei Erdinger, so gab es ein Treffen am Mobil. Wo ich auch noch viele andere Bekannte traf, z.B. die Leute aus Ganderkesee.
(mehr …)

Advertisements

GM Hütter Nachtnull & Tierrettungslauf

Ich befinde mich gerade im Endspurt für die 24 Stunden von Barcelona. Im Trainingsplan stehen für dieses Wochenende Samstag 30km und Sonntag 50km…

Da kam das Angebot Von Danny und Simone mit dem Tierrettungslauf auf der Finnbahn, als 6 Stundenlauf recht gelegen, ich hätte da die 50 gemacht und dann Sonntag die 30. Immerhin muss man sich nicht um Verpflegung kümmern und man ist nicht allein Unterwegs.
Beim Vortrag von Joey Kelly waren die OberPUMmeln HaWe und Günter auch anwesend und luden mich und Dirk zur GM Hütter Nachtnull ein. Diese fand am Freitagabend statt. Kurz mal den Plan überdacht und dann zugesagt. Somit waren es Freitag 50km und Samstag dann die 30km. Ich habe dann meine Idee Antje erzählt und habe es dann noch etwas angepasst. (mehr …)

Doppeldecker

War ja lange ruhig hier. Ist auch nicht viel passiert. Ich trainiere mit Julia 800m laufen und 400m gehen x5 und sonst war ich immer nur kurz unterwegs, damit der Streak hält.
Nach dem Sportschecklauf bin ich eine Woche später einen kleinen Ultra von einem Bekannten gelaufen, ab 45km konnte man alle 5km aussteigen, maximal 70km. Ich habe es bei 45km in 4:23 belassen. War mal wieder gut zum testen was geht und was nicht.

(mehr …)