Süntel

Eddy’s Blogparade… Warum läufst du eigentlich?

Ich wollte einen Jahresabschluss schreiben, da dies Jahr viel passiert ist, aber alles nochmal aufzählen war mir nicht die perfekte Idee. Noch hatte ich aber Zeit, dass zu überlegen, da kam Eddy mit seiner Blogparade um die Ecke und ich finde es als Abschluss für 2016 recht gut. Jeder Blogger/Läufer soll die 4 Fragen beantworten und eine 5te hinzufügen. Die 5te wird bei vielen ähnlich sein, dafür wird die Antwort ganz unterschiedlich ausfallen.526984_421505334562587_382889419_n (mehr …)

Süntel-Trail 2016… Keiner will mit!

Wie jedes Jahr ging es wieder zu Helmut zum Süntel-Trail…
Danny war auf der Gay-Pride in Holland, aber Jan und UHB wollten mitkommen. Leider mussten beide kurzfristig absagen und somit machte ich mich allein auf den Weg nach Bad Münder!

Da es schon meine 4te Teilnahme beim Süntel ist und im Grunde eh immer die gleichen Leute kommen, war das nicht das große Probleme. Dies Jahr lag aber ein Fluch auf dem Süntel, viele Teilnehmer sagten noch ab.
IMG_8440_crp (mehr …)

Run for Fun 4.0

28099022274_76ffc61225_oHeute ging es nach Jahren mal wieder ins Saterland zum Run for Fun. 2013 war ich bei der ersten Auflage dabei. Es war damals mein erster Stundenlauf, das erste Mal dass ich über 100km gelaufen bin und mein erster Sieg.
Die letzten Jahre lag der Termin immer mit dem Süntel-Trail gleich und da gewinnt einfach die Landschaft und Strecke des Weserberglandes. Nicht das die Strecke im Saterland schlecht ist, aber sie ist halt nur 1,43km lang und somit nicht so abwechslungsreich auf Dauer.
(mehr …)

Süntel-Trail 2015 oder Rotkäppchens ohne Wolf

i3LkkLplTCj8bmv52kb18Mk5JgFzOho8CtY2BzbQc2E

Das Highlight der Frühjahressaison stand an, der Süntel-Trail, zum 3. Mal ging es nach Bad Münder zu Helmut und den Süntelgeistern. Je dichter der Tag kommt um so größer ist die Vorfreude, vor allem da fast alle Teilnehmer Wiederholungstäter sind. (mehr …)

Süntel Trail… zum 2ten

Im Grunde passt irgendwie alles zusammen. Der Süntel Trail 2013 in Bad Münder war mein erster Traillauf, erster Ultra und zweiter Marathon/Ultra. Es war letztes Jahr zwar sehr anstrengend, aber die Strecke und Landschaft ist traumhaft schön, somit stand fest wir, dass sind „die Bremer“ Danny und ich (von den Süntelgeistern so getauft worden), kommen wieder und ich lief somit dieses Wochenende meinen 10ten Marathon/Ultra, wieder über Deister und Süntel. (mehr …)