Training

Berlin Marathon… Pacemaker!

Ich war vor Jahren schon mal beim Berlin Marathon und hatte bis dies Jahr dort auch meine Bestzeit stehen. Die Veranstaltung war und ist gut organisiert, aber für mich einfach ne Nummer zu Groß, zu voll und zu Kosten intensiv, ich mag da lieber die kleineren Stadtläufe.

Ich habe aber die Chance bekommen in Berlin als Pacemaker zu starten und das ist etwas was ich mir nicht entgehen lassen wollte. Ich rechnete mit einer großen Gruppe an Mitläufern und einem internationalen Feld.

(mehr …)

Münster Marathon… mit den richtigen Schuhen geht so einiges!


Leute die mich noch nicht so lange kennen, werden jetzt an irgendwelche Wunderschuhe von Nike und Co. denken, bei der Überschrift. Die Anderen haben schon ein leichtes Grinsen im Gesicht!

Ich war schon mal beim Münster Marathon und es lief nicht wie erhofft.
Jetzt wohne ich in der Nähe von Münster und somit wird dieser Marathon regelmäßig besucht.

(mehr …)

Viborg 100km… Wo kommen die ganzen Leute her?

Zur Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf habe ich mir wieder einen Wettkampf gesucht. 100km oder 12h flach sollten es sein. Kurz auf DUV HP den Filter eingestellt und geschaut, wie es mit Urlaub passen könnte. Immerhin hat mein Kollege ja auch mal frei…
In Viborg in Dänemark gab es einen 100km-Lauf, welcher gleichzeitig die dänische Meisterschaft ist. Einen offenen Lauf gab es aber auch, also angemeldet… Erstes Problem, die Anmeldung ist nur auf dänisch und da es einen sichere Seite ist, ging auch kein Googleübersetzer… Bei Facebook die Seite gelikt und angeschrieben, ob es ein englisches Formular gibt. Gibt es leider nicht, aber Bjarni (der Veranstalter) bot mir an, das Formular telefonisch durchzugehen und so meldete ich mich an.
Übernachtet hab ich in Flensburg und hatte somit 2Std. Anreise. Viborg liegt im Norden des dänischen Festlandes. (mehr …)

1. Katzenöhrchenlauf

Am Wochenende ging es zu einem „speziellen“ Lauf nach Achim bei Bremen, zum ersten Katzenöhrchenlauf. Ein Lauf für die Katzenhilfe und da ich meine beiden Damen ja sehr mag, unterstütze ich das gerne. Scheinbar zieht das Thema Katzen vor allem bei Frauen, den die Quote war sehr hoch. Insgesamt waren es eher überschaubar, evtl. lag es an dem ungünstigen Timing mit dem Bremerhaven Marathon oder an der ungewöhnlichen Streckenlänge von 4,8km oder 9,6km. Für jeden Läufer gab es zur Startnummer noch Katzenöhrchen… Ich hatte welche mit Plüsch und die saßen recht gut, also wurde damit gelaufen! Es gab einen „Foodtruck“, die Katzenhilfe war da und eine 3-Mann-Band…. „Modern Walking“ die wirklich gute Musik gespielt hat, während man auf den Start gewartet hat.

(mehr …)

6h-Lauf Münster

Der erste Wettkampf dieses Jahr stand an, der 6 Stunden Lauf in Münster. Ich wollte da schon eigentlich viel früher mal mitlaufen, aber meistens kollidierten die Termine mit Omas Geburtstag, dies Jahr klappte es.
Hinzukam auch gleich noch die deutsche Meisterschaft im 6h-lauf, somit war die Anmeldung riesig und es waren fast 1000 Leute gemeldet. Christian hat eh einen sehr großen Pool an Teilnehmer und jetzt kamen noch mehr Läufer aus ganz Deutschland dazu.
(mehr …)

Staubabklopfen… Tainingsbericht

Hier war es ja sehr lange ruhig. Dafür gab es einige Gründe: Weihnachten, erholen von Barcelona und mein erstes Tattoo.

Nach Barcelona hatte ich einige Probleme mit der Hüfte, was ich von einem Arzt anschauen lassen hab und es mit dehnen und Blackroll in den Griff bekommen kann.
Am 10.01.2017 habe ich mich für das tolle Jahr 2016 mit einem Tattoo auf der Wade belohnt, dieses musste erstmal abheilen und ich pausierte bis Februar. Gelaufen bin ich ca 70km in dem Monat. (mehr …)

Gezeitenlauf Otterndorf

Dieser Lauf stand schon lange auf der Liste, hab ich doch vieles gutes gehört und die DUV hat da letztes Jahr auch die DM im 6 Stundenlauf veranstaltet, also kann es nicht so schlecht sein.
Leider ist dieser Lauf meistens am Samstag vor dem Bremen Marathon und Bremen geht bei mir immer vor.
Dieses Jahr war er eine Woche später.
(mehr …)

MACH EINFACH!

Erst mal den Staub hier abklopfen, aber es gab ja auch nicht wirklich viel zu berichten. Laufen tue ich, streaken auch. Vor Weihnachten war nur Mindeststrecke angesagt und jetzt trainiere ich mit einem Halbmarathonplan für die letzten beiden Läufe der Winterlaufserie. Der Bericht zum ersten Lauf wird mit den anderen beiden Läufen zusammen veröffentlicht. (mehr …)

Doppeldecker

War ja lange ruhig hier. Ist auch nicht viel passiert. Ich trainiere mit Julia 800m laufen und 400m gehen x5 und sonst war ich immer nur kurz unterwegs, damit der Streak hält.
Nach dem Sportschecklauf bin ich eine Woche später einen kleinen Ultra von einem Bekannten gelaufen, ab 45km konnte man alle 5km aussteigen, maximal 70km. Ich habe es bei 45km in 4:23 belassen. War mal wieder gut zum testen was geht und was nicht.

(mehr …)